Bali Kultur

20. April, 2012 | Posted in Artikel

Bali ist für viele Formen der Kunst berühmt, darunter Malerei, Skulptur, Holzschnitzerei, handcraftsand darstellenden Künste. Balinesische Gamelan-Musik ist hoch entwickelt und variiert. Die Tänze schildern Geschichten aus der Hindu-Epen wie das Ramayana. Berühmten balinesischen Tänze gehören Pendet, Legong, baris, Maske, barongand Kecak (Tanz der Affe).

Anders als die meisten muslimischen Mehrheit bevölkerte Indonesien, über 93.18% von Balis Bevölkerung hält sich an balinesischen Hinduismus, gebildet als eine Kombination von bestehenden lokalen Überzeugungen und hinduistischen Einflüssen vom Festland Südostasien und Südasien.

Die Hindu-Neujahr, Nyepi, wird im Frühjahr durch einen Tag der Stille gefeiert. An diesem Tag werden alle Aufenthalte im In-und Touristen sind aufgefordert, in ihren Hotels bleiben. Am Vortag große, bunte Skulpturen von Ogoh-ogoh Monster werden vorgeführt und schließlich am Abend verbrannt werden, um die bösen Geister vertreiben. Andere Festivals das ganze Jahr werden von den Balinesen pawukon kalendarische System angegeben.